Ein öffentliches Dankeschön - Übergabe der Ehrenamtscard

Am internationalen „Tag des Ehrenamts“ wurden in Zwingenberg knapp 500 Personen mit der Ehrenamtscard ausgezeichnet. Landrat Matthias Wilkes und Kreistagsvorsitzender Werner Breitwieser überreichten auch zahlreichen Ehrenamtlichen vom „DRK“ und „JRK“ diese Karte. Inhaber der Karte erhalten hessenweit über tausend Vergünstigungen beim Besuch von öffentlichen Einrichtungen, Kinos, Museen, Freibädern usw.
„Viele, die stark ehrenamtlich engagiert sind, erhalten zu wenig Anerkennung und vieles wird als selbstverständlich betrachtet. Daher sei die Ehrenamtscard ein öffentliches Dankeschön“, sagte Landrat Wilkes bei seiner Rede in Zwingenberg.
Alle, die zu der Veranstaltung gekommen waren, erhielten die Karte persönlich überreicht. Aber auch diejenigen, die nicht kommen konnten, und das sind sicher noch viele mehr vom Roten Kreuz, erhalten die Karte in den nächsten Tagen.

Text & Bild: Michaela Jüllich (Kreisleitung)