Dreharbeiten an der Dr.-Lothar-Bergmann-Hütte

Am Samstag dem 28.01.2006 fand an der Dr.-Lothar-Bergmann-Hütte ein Filmdreh zur Internetsoap "Melody of life" statt. Gedreht wurde ein Snowboard Unfall, wobei der Verletzte vom Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuz Kreisverband  Bergstraße versorgt wurde. Die Produzenten hatten Glück, da es 2 Tage zuvor in Siedelsbrunn erst geschneit hatte und somit genug Schnee lag, um eine Snowboardunfallszene zu drehen. Trotz großer Kälte hatten die Schauspieler, sowie Besucher ihren Spass beim Dreh. Gefilmt wurde die Erstversorgung durch die Rettungssanitäter sowie der Abtransport in einem RTW. Die gedrehten Szenen werden Ende Februar auf www.internetsoap.de zu sehen sein.

 !!! Bilder vom Dreh hier !!!

Kurzinformation zur Internetsoap

Liebe, Leid und Träume einer jungen Sängerin

Die 18-jährige Melanie träumt von einer großen Karriere im Musik-Business. Aus diesem Grunde zieht der Teenie aus der Provinz nach Mannheim, um dort ein Studium an der Popakademie aufzunehmen. In der Großstadt ist sie zum ersten Mal auf eigene Beine gestellt und zieht in die WG zu Jugendfreund Alex, einem Frauenheld, wie er im Buche steht.

Genau hier setzt die Geschichte von "Melody of life" ein, Deutschlands erster und einziger Internet-Soap mit Drehort in der Birkenauer Carlebachmühle. Auch an diesem Wochenende geht es hier wieder rund: Der Dreh zur dritten Staffel soll bis Sonntagabend abgeschlossen und die entsprechenden Bilder im Kasten sein. Am heutigen Samstag verlagert das Team die Produktion kurzfristig nach Siedelsbrunn zu einer idyllisch im Schnee gelegenen Hütte: "In der nächsten Staffel steht nämlich ein Skiurlaub im Mittelpunkt der Handlung", nimmt Drehbuchautorin Jasmin Haery vorweg. "Und natürlich dreht sich auch hier wieder alles um Liebe, Leid und Leidenschaft, die den Alltag unserer Hauptperson Melanie, kurz Mel, bestimmen."

Teilauszug aus einem Bericht der Odenwälder Zeitung am 28.01.2006